Der Tauchvirus hat mich 2007 bei einem Schnuppertauchen auf den Malediven erwischt. Zurück in Deutschland habe ich direkt den Tauchschein gemacht. Bis zum Divemaster habe ich meine Tauchscheine in der kommerziellen Schiene gemacht, bevor ich in den Vereinssport gewechselt bin.

Mittlerweile bin ich selbst Tauchlehrer. Leider finde ich im Moment nicht oft genug die nötige Zeit, dieses wunderschöne Hobby auszuüben. Aber wenn ich dann doch mal wieder den Kopf ins Wasser stecke ist es umso schöner. Dabei muss es nicht immer bunte Fische zu sehen geben. Oft reicht es auch, einfach mal eine Stunde aus dem Alltag auszubrechen und einfach mal im wahrsten Sinne in eine ganz andere Welt abzutauchen.

Qualifikationen

VDST/CMAS-Tauchlehrer**

DOSB Trainer Breitensport Tauchen A/B/C

Nitrox Basic Instructor

DLRG Rettungsschwimmabzeichen Silber

VDST Gasblender

Abnahmeberechtigung

Aufbau- und Sonderkurse
  • Orientierung
  • Gruppenführung
  • Nachttauchen
  • Tauchsicherheit & Rettung
  • Problemlösung beim Tauchen
  • Trockentauchen
  • Tauchen mit Kindern
  • Eistauchen
  • Deep Diving
  • Strömungstauchen
  • Medizin Praxis