Durch den eingebauten Magneten fällt der MagLatsch oft von alleine an die richtige Stelle

messenger-detail-10

Durch den eingebauten Magneten fällt der MagLatsch oft von alleine an die richtige Stelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.