» » Filtertaschen-Test: Unser Ergebnis

Filtertaschen-Test: Unser Ergebnis

Test Filtertaschen für Plattenfilter

Filterfotografie liegt voll im Trend. Waren es vor ein paar Jahren noch relativ wenige Anbieter, die sich in Zeiten von Lightroom und Photoshop von Presets und Looks der Herstellung von rein analogen, physischen Steckfiltern verschrieben haben, gibt es mittlerweile eine ganze Menge unterschiedlicher Marken. Wer wenn man sich dem Thema Landschaftsfotografie intensiver beschäftigt, sammelt sich mit der Zeit eine ganze Menge unterschiedlicher Filter an, die entsprechend verwahrt, transportiert, geschützt und nutzbar gemacht sein will. So steht jeder Filterfotograf irgendwann vor der Frage: Welche Filtertasche soll ich kaufen? Und da der Markt an Filtertaschen, genau wie der Filtermarkt an sich, inzwischen erfreulich vielfältig ist, habe ich zusammen mit meinem Freund "TaschenfreakJörg Langer fast alle in Deutschland erhältlichen Filtertaschen genau unter die Lupe genommen.

Die Punktsieger

Wir haben uns bemüht, die Taschen nach einem objektiven Punktesystem zu bewerten.

Die drei Sieger nach Punkten sind:

Der Lee Field Pouch, der Mindshift Gear Filter Hive und der Terrascape Filter Bag Classic III - punktgleich mit 4,6 Punkten. Dicht dahinter folgt das f-stop gear Filter Case - danach, leicht abgeschlagen, aber wenn man den Preis berücksichtigt, auf dem sehr respektablen fünften Platz die Haida Filtertasche. Den letzten Platz belegt die Rollei Rechteckfiltertasche 100, die für das, was sie bietet einfach viel zu teuer ist.

Nutzerbewertungen

Wir sind uns bewusst, dass unsere Punktewertung natürlich in gewisser Weise immer subjektiv geprägt ist. Deshalb bieten wir euch ganz bewusst an, in den Einzelreviews eigene Bewertungen vorzunehmen. Wir hoffen, dass sich so ein immer breiteres Feedback zu den einzelnen Taschen entwickeln wird und hoffen, dass möglichst viele Leser von dieser Möglichkeit Gebrauch machen.

Meine drei persönlichen Sieger

Platz 1:

Lee Field Pouch 100 mm

Für mich eine großartige Tasche. Durch den Ausklappmechanismus sind die Filter auch mit Handschuhen noch erreichbar. Und das gilt sogar für die ND-Filter, die ja wegen des Hochformats schwerer zu erreichen sind. Vielleicht kommt Lee ja irgendwann noch mit einer querformatigen Version der Tasche. Dann wäre sie für mich nahezu perfekt.

 

Platz 1:

f-stop gear Filter Case

Auch eine extrem gut verarbeitete Tasche, die sehr durchdacht ist und für die Größe erstaunlich viele Filter mitsamt Halter und Ringen unterbringen kann. Sie passt natürlich extrem gut zur Ausrüstung, wenn man wie ich ohnehin schon f-stop User ist. Die Materialen sind toll und so verzeihe ich auch die relativ wenigen Befestigungsmöglichkeiten gerne.

Platz 3:

Terrascape Filter Bag Classic III

Eine wahnsinnig geräumige Tasche mit vielen cleveren Detaillösungen: Es passen sagenhafte 11 Filter hinein, die durch den querformatigen Schnitt gut erreichbar sind. Dank Schultergurt, Stativgurt und Gürtelschlaufe bleiben nahezu keine Befestigungswünsche unerfüllt. Lediglich das gelbe Innenleben trifft meinen Geschmack nicht wirklich. Und die Gesamtanmutung der Materialien und Verarbeitung spielt noch nicht auf dem Niveau z. B. der f-stop-Tasche. Bedenkt man aber den vergleichsweise geringen Preis, ist die Terrascape eine extrem empfehlenswerte Tasche.

Weitere Empfehlungen

Preistipp:

Haida Filtertasche für Serie 100

Richtig viel Tasche für knappe 20 €. Deshalb unser absoluter Preistipp. Mit der Haida-Tasche bekommt man eine richtig solide Tasche mit der sich eine mittlere Filterausrüstung platzsparend und sicher im Fotorucksack verstauen lässt. Wer bereit ist bei den Befestigungsmöglichkeiten Abstriche zu machen wird mit der Haida Filtertasche bestimmt seine Freude haben.

Bester Schutz:

NiSi All In One Case

Der All In One Case von NiSi ist der Tresor unter den Filtertaschen. Durch die Bauweise als Box ist die Ausrüstung bestens gegen mechanische Beschädigungen geschützt, solange nicht die ganze Kiste mit Schwung herunter fällt. Hier bietet eine Stofftasche vielleicht sogar noch besseren Schutz. Leider ist sie genau auf das NiSi-System zugeschnitten und andere Adapterringe passen eventuell nicht hinein. Die Optik ist Geschmackssache und der Preis mit ca. 65 € nicht gerade ein Schnäppchen.

Größter Platz:

Mindshift Gear Filter Hive

Die Mindshift Gear Filter Hive bietet einige Besonderheiten: Die Möglichkeit, auch Schraubfilter zu verstauen bietet keine andere Tasche im Testfeld. Auch die Möglichkeit, die Innentasche herauszunehmen und separat zu nutzen bietet in dieser Form keine andere Tasche. Die Verarbeitungsqualität ist erstklassig. So viele Details und die Qualität hat haben ihren Preis: Mit ca. 62 € ist die Filter Hive eine der teuersten Taschen im Testfeld.

Alle Daten

Durch Klicken auf die Pfeile der jeweiligen Spalte könnt ihr die Ergebnisse auf- oder absteigend sortieren lassen.

 HerstellerProduktnameHöheBreiteTiefeGewichtPlatz f. HalterFilterplätzePreis (UVP)Punkte
f-stop gearFilter Case1812,52,5190 gja6 Steckfilter (+2)49,00 €4,5
HaidaFiltertasche für Serie 100 19,515,57150 gja6 Steckfilter19,90 €3,9
Lee Field Pouch 100mm18146500 gnein10 Steckfilter50 €4,6
LoweproS&F Filter Pouch 1002014,38300 gja10 Steckfilter 29,903,3
Mindshift Gear Filter Hive Mini11,518,5494 gnein6 Steckfilter33,993,6
NisiALL IN ONE case 17,314,210,4726 gja8 Steckfilter65 €3,7
Mindshift Gear Filter Hive13,520,510300 gja6 Steckfilter
6 Schraubfilter
61,99 €4,6
TerrascapeFilter Bag CLASSIC III132110,5350 gja11 Steckfilter45,51 €4,6
TerrascapeFilter bag SMALLONE III18157300 gja6 Steckfilter38,13 €4,4
RolleiRechteckfilter Tasche 100 mm20,516,511,5378 gja10 Steckfilter49,99 €2,9

Unzählige Fototaschen-Reviews findet ihr hier:

Bitte hinterlasse eine Antwort