» » Filtertaschen-Test für Steckfilter

Filtertaschen-Test für Steckfilter

Test Filtertaschen für Plattenfilter

Filterfotografie liegt voll im Trend. Waren es vor ein paar Jahren noch relativ wenige Anbieter, die sich in Zeiten von Lightroom und Photoshop von Presets und Looks der Herstellung von rein analogen, physischen Steckfiltern verschrieben haben, gibt es mittlerweile eine ganze Menge unterschiedlicher Marken. Wer wenn man sich dem Thema Landschaftsfotografie intensiver beschäftigt, sammelt sich mit der Zeit eine ganze Menge unterschiedlicher Filter an, die entsprechend verwahrt, transportiert, geschützt und nutzbar gemacht sein will. So steht jeder Filterfotograf irgendwann vor der Frage: Welche Filtertasche soll ich kaufen? Und da der Markt an Filtertaschen, genau wie der Filtermarkt an sich, inzwischen erfreulich vielfältig ist, habe ich zusammen mit meinem Freund "TaschenfreakJörg Langer fast alle in Deutschland erhältlichen Filtertaschen genau unter die Lupe genommen.

10 Filtertaschen für 100-Millimeter-Filter

Und mit zehn zum Teil sehr unterschiedlichen Taschen ist der deutsche Filtertaschenmarkt erfreulich vielfältig. Da wir beide mit 100mm Filtersystemen von Haida fotografieren haben wir uns auf Taschen für 100mm-Filtersysteme beschränkt. Wir haben uns also in Köln getroffen und uns alle Taschen genau angeschaut. Einen Teil der Taschen habe ich selbst im Einsatz und entsprechend lange getestet, andere Taschen haben wir für den Test freundlicherweise von einigen Herstellern zugeschickt bekommen. Dieser Test ist vollkommen unabhängig und von keinem Hersteller beeinflusst und spiegelt unsere persönliche, subjektive Meinung dar.

Zu jeder Tasche gibt es eine Videoreview in Jörgs Youtubekanal sowie eine ausführliche Deep-Review mit zahlreichen Detailfotos hier in meinem Blog. Ab morgen werden wir jeden Tag eine neue Tasche vorstellen.

In der letzten Folge werden wir unsere drei Favoriten prämieren und noch den einen oder anderen Tipp geben.

 

Unsere Bewertungskriterien

Während wir in den Videos eher unsere spontenen Eindrücke und Vor- und Nachteile aufzeigen, geben wir in den einzelnen Deep-Reviews auch systematische Bewertungen ab. Unsere Bewertungskriterien sind die Folgenden:

3 / 5 Punkte
Außenmaterial4
Innenmaterial3
Verarbeitung2
Ausstattung1
Usability2
Schutzwirkung3
Befestigung4
Preis/Leistung5

 

Eure Meinung zählt

Wir haben uns bemüht, alle Taschen so unvoreingenommen und unabhängig wie möglich zu beurteilen. Aber jeder Fotograf hat so seine Vorlieben und die Anforderungen und Prioritäten sind bei jedem Nutzer anders. Aus der Gesamtheit der Bewertung ergibt sich eine Punktzahl, die zwar einen weiteren Anhaltspunkt geben kann. Deshalb bieten wir auch die Möglichkeit der Nutzerbewertung an und hoffen, dass sich aus hoffentlich zahlreichen Nutzerbewertungen mit der Zeit ein noch repräsentativeres Bild herauskristallisieren wird.

Unzählige Fototaschen-Reviews findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.