» » Zingst immer eine Reise wert.

Zingst immer eine Reise wert.

On-Top Training zusammen mit Epson

Zingst On-Top Training

Zwar ist die Anreise ins idyllische Ostsee-Städtchen Zingst vom Rheinland aus immer relativ beschwerlich - doch jeder Kilometer lohnt sich. Dieses Mal war die Foto-Convention Zingst »fit for future« 2016 Anlass meiner Reise. Vom 18.-­19.03.2016 konnten die Teilnehmer zwei Tage lang spannenden Vorträgen lauschen und danach unterschiedlichste ON-TOP-Trainings absolvieren. Zusammen mit meinem sehr geschätzten Kollegen Andreas Stephan von Epson standen wir den Teilnehmern nach einem Einführungsblock Rede und Antwort und konnten in kleinem Rahmen viele Fragen beantworten, die man im Rahmen eines großen Vortrags nur schwer beantworten kann.

Inspirierende Vorträge und nette Gespräche

Besonders gut gefallen haben mir die Vorträge von Tom Nagy und Till Brönner. Nagy hat mit seinen "Lost Animals" eine wirklich beeindruckende Symbiose aus realen Landschaften und gerenderten Tieren geschaffen und es war spannend zu hören, was Nagy sich dabei gedacht hat. Besonders überrascht hat mich der Vortrag von Till Brönner. Zwar war mir lange bekannt, dass der bekannte Jazz-Trompeter Brönner sich seit längerer Zeit einen Namen als Fotograf gemacht hat, aber ich muss gestehen, dass ich mich bisher nicht mir ihm beschäftigt habe und ihn bisher in der Kategorie "Promi mit gesponserter Leica fotografiert andere Promis" abgelegt hatte. Aus dieser Schublade muss ich ihn wohl schleunigst wieder herausholen. Seine Arbeiten haben mir sehr gefallen und die charismatische Art des Vortrags hat ihr Übriges dazu beigetragen, dass ich seinen Vortrag sehr genossen habe.

Und nicht zu vergessen: Zingst ist immer ein Branchentreffen. Man trifft immer interessante Marketingmenschen anderer Hersteller, Fotografen und Medienvertreter, mit denen man sich austauschen und über gemeinsame Projekte nachdenken kann. Zum Abschied haben wir uns noch das Feuerwerk "Lichtertanz der Elemente" angeschaut. Und Ende Mai geht es ja schon wieder in Richtung Nord-Osten. Dann findet in Zingst das große Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2016 statt und ich bin natürlich auch wieder dabei.

Bitte hinterlasse eine Antwort