» » Mundologia 2016

Mundologia 2016

eingetragen in: Fotografie | 0

Jahr für Jahr zieht das Mundologia-Festival Natur- und Reisebegeisterte nach Freiburg.

Das neue Jahr ist mittlerweile so richtig da - der Weihnachtsurlaub längst Geschichte. Und das erste Foto-Festival 2016 beginnt auch schon bald: Vom 29. bis zum 31. Januar findet in Freiburg die MUNDOlogia statt.

Das MUNDOlogia-Festival ist mit 20.000 Besuchern das größte Reportage-Festival Mitteleuropas. Fotografen, Journalisten, Bergsteiger, Abenteurer und Weltreisende berichten live von ihren spektakulären Unternehmungen.

Ende Januar strömen für drei Tage Reise- und Fotointeressierte in das Freiburger Konzerthaus, um eindrückliche Live-Reportagen, Foto-Ausstellungen, Seminare, Workshops und die große MUNDOlogia-Messe zu besuchen.

Ich freue mich sehr, Teil dieses tollen Festivals zu sein. Am Sonntag um 13 Uhr halte ich einen Vortrag zum Thema Farbmanagement. Darin geht es darum, wie man es schafft, dass das bearbeitete Bild in all seinen Erscheinungsformen - also z.B. auf dem Bildschirm oder als Ausdruck gleich aussieht und man keine unangenehmen Überraschungen erlebt.  Was eigentlich relativ banal klingt, erfordert einen farbgemanegten Workflow. In meinem Seminar erkläre ich die Grundlagen für einen farbtreuen Workflow von der Aufnahme bis zum fertigen Bild. Dazu gehörten Kameraeinstellungen, Einstellungen bei der RAW-Konvertierung,  Anforderungen an den Bildbearbeitungsplatz sowie Einstellungen in der Computersoftware. Mit der richtigen Hard- und Software sowie den richtigen Einstellungen gehören Abweichungen zwischen Monitordarstellung, dem Druckergebnis und den eigenen Erwartungen der Vergangenheit an.

Auf der Facebook-Seite von EIZO könnt ihr bis zum 20.01.2016 fünf Eintrittskarten zum Seminar gewinnen. Ich drücke euch die Daumen.

Die übrige Zeit werde ich im Foyer des Konzerthauses im 1. OG am Stand von EIZO zu finden sein und freue mich auf interessante Gespräche.

Seminar Farbmanagement
Seminar Farbmanagement

Freiburger Konzerthaus

Vortragstipp

Wie man meinem Blogpost unschwer entnehmen kann, bin ich erklärter Fan von André Schumacher. Ich habe seinen Vortrag "In 80 Tagen um die Welt" in Duisburg gesehen und war schwer begeistert. Andrés Vorträge sind einfach sehr besonders. Das liegt in erster Linie an Andrés charismatischer Live-Präsentation seiner Erlebnisse. In Freiburg könnt ihr seinen Vortrag "Eiszeit - Abenteuer Antarktis" erleben. Für die beiden Vorträge am Sonntag um 11 Uhr und um 14 Uhr gibt es noch Restkarten. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Bitte hinterlasse eine Antwort