» » Neuankömmlinge: Neutralgraufilter und Polfilter

Neuankömmlinge: Neutralgraufilter und Polfilter

eingetragen in: Ausrüstung, Fotografie | 1

Haida FilterIch war einmal stolzer Besitzer zweier richtig teurer 77mm-Filter – einem hochwertigen MC Polfilter und einem B+W 1000x Neutralgraufilter. Und nachdem ich mein Arbeitszimmer mindestens dreimal auf links gekrempelt habe, muss ich mich damit abfinden, dass ich die beiden Scheiben wohl abschreiben muss. Da ich aber auch nicht bereit war, wieder ein paar Hunderter in die Hand zu nehmen, um mir ähnlich hochwertige Filter zu kaufen, habe ich mich auf der Suche nach Filtern gemacht, die einerseits eine vernünftige Qualität bieten und andererseits noch bezahlbar sind. Nach intensiver Internetrecherche bin ich auf die Firma Haida gestoßen. Ein chinesischer Hersteller, der anders als die zahllosen Billiganbieter seinen Fokus auf Qualität zu legen scheint. Im Netz gibt es zahlreiche positive Bewertungen und Reviews. Den Ausschlag hat letztlich der Vergleich von Gunther Wegner gegeben. Denn er hat den Haida-Filter mit dem B+W-Filter verglichen, den ich auch jahrelang benutzt habe, weiß, wovon er redet und seine Erfahrungen decken sich mit meinen Erfahrungen.

Deshalb habe ich mir das Set aus ND8, ND64 und ND1000-Filter bestellt und dem Polfilter von Haida auch gleich eine Chance gegeben. Heute sind die guten Stücke angekommen. Rein äußerlich sind die Filter hochwertig verpackt und tadellos verarbeitet. Die Achtfachvergütung ist jedenfalls vielversprechend und ich bin gespannt, wie sie sich optisch schlagen. In ein paar Wochen werde ich die Filter auf Mallorca intensiv testen und dann hier berichten.

Eine Antwort

  1. […] ich einsehen musste, dass meine teuren 77mm-Filter einfach nichtmehr auftauchen werden, hatte ich mir neue ND-Filter und einen neuen Polfil… gekauft. Eher aus Neugier als aus einer ernsthaften Erwartungshaltung heraus habe ich mir bei ebay […]

Bitte hinterlasse eine Antwort