» » Hollywood-Trip

Hollywood-Trip

eingetragen in: Fotografen, Monitor | 0

Calvin Hollywood

Früher war nicht alles besser...

Als ich mir anfangs das Fotografieren beigebracht habe, gab es Bücher, Fotoclubs und die Volkshochschule. Namen wie Rollei, Minolta und AGFA kannte man nicht vom Insolvenzgericht, sondern vom Fotohändler. Und Sony baute Walkmans. Zwischen dem Fotografieren und dem ersten Blick auf das Bild lagen einige Tage, und nach 37 Bildern war das Speichermedium spätestens voll.

Das grenzenlose World Wide Web

Diese Zeiten sind lange vorbei. Und genauso grenzenlos wie die Kapazität moderner Speichermedien ist auch das Web. Im Netz gibt es unzählige Möglichkeiten, sich zu informieren und weiterzubilden. Eine der beliebtesten Plattformen dazu ist zweifellos Youtube. Hier lassen zahlreiche Fotografen sich buchstäblich in die Speicherkarten gucken, teilen ihr Wissen und geben hilfreiche Tipps. Einer der erfolgreichsten Foto-Youtuber im deutschsprachigen Raum ist Calvin Hollywood. Fast 65.000 Fotobegeisterte haben seinen Youtube-Kanal abonniert und ca. 75.000 User liken seine Facebookseite.

Viel kostenloser Content

Calvin veranstaltet zwar auch kostenpflichtige Workshops, Reisen und verkauft Videos. Er stellt aber auch ständig kostenlose Tutorials ins Netz und hat wie seine Social-Media-Mitstreiter einen großen Anteil daran, dass interessierte Hobbyfotografen heute so vielfältige Möglichkeiten haben, sich weiterzuentwickeln. Und dank des direkten Feedbacks der Digitalkameras und des unerschöpflichen Wissens des WWW geht das heute viel schneller, als das vor 20 Jahren noch möglich war.

Besuch beim Social-Media-Guru

Auf meinem Weg nach Fürstenfeldbruck zu den Fürstenfelder Naturfototagen habe ich einen Abstecher nach Schwetzingen gemacht und Calvin einen Besuch abgestattet, um mich mit ihm zum Thema Farbmanagement auszutauschen. Calvin nutzt seit Jahren EIZO Bildschirme. Mittlerweile hat er den ColorEdge CS240 im Einsatz, und ich bin gespannt auf seine Erfahrungen. Wie ich Calvin kenne, wird man davon sicher hören.

Bitte hinterlasse eine Antwort